Sicher einkaufen mit SSL

Masken - Besonderheiten

Masken - Besonderheiten
Filter zurücksetzen
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Gesichtsmaske „Bandana“, Selbstanfertigung (12er Packung)
Gewebe: 100% Baumwolle
Lieferzeit 3-7 Arbeitstage
Art.Nr.: 200-B10A91-MIX-
28,71 EUR 18,99 EUR Sie sparen 34%
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Mund-Nase-Bedeckung - Neuheit „FaireMasken“, mit Filter, weiß
Material: medizinisches TPE (80 Shore A)
Art.Nr.: 200-11600480020-
6,73 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

Masken-Besonderheiten - wiederverwendbare Alltagsmasken

Wer eine Gesichtsmaske trägt, kann dazu beitragen, dass sich die Corona Epidemie langsamer verbreitet. In unserem Shop Hygiene-Sonderprogramm haben wir daher verschiedene Arten sogenannter Alltagsmasken des Herstellers “Markenware” aufgenommen, da wir möchten, dass auch Ihre Familienangehörigen und Sie selbst in der Freizeit geschützt sind.

 

Hygienmasken bei Arbeitsschutz-günstig.de

In der Kategorie Masken-Besonderheiten finden Sie nachhaltige Mehrwegmasken, die wiederverwendbar sind. Es handelt sich nicht um zertifizierte OP-Masken, die medizinischem Personal vorbehalten sind oder Feinstaubmasken nach FFP-Klassen für den Arbeitsschutz.
Ausgewiesene Schutzmasken sind medizinische Produkte, die diverse Qualitätskontrollen durchlaufen, die dem Fremdschutz dienen, so wie es das Bundesministeriums für Arzneimittel und Medizinprodukte im Zusammenhang mit der Corona Epidemie definiert.

 

Wiederverwendbare Baumwollmaske und Mund-Nasen-Bedeckung für den Alltag

Unsere Bandana Gesichtsmaske wird in Selbstanfertigung aus einem 50 x 50 cm großen gewebten Baumwolltuch gefaltet. Entscheidend hierbei ist die Schonung von Ressourcen und die Vorschrift, eine Stoffmaske in öffentlichen Bereichen zu tragen, wie es das Robert-Koch-Institut empfiehlt. Zwölf verschiedene Bandana Tücher bringen auch in schweren Zeiten etwas Farbe in den Alltag.

Die Mund-Nasen-Bedeckung Faire-Masken ist ebenfalls wiederverwendbar, jedoch mit einer festen Gesichtsauflage und einem Einsatz für austauschbare Filtermedien konstruiert.

Im Lieferumfang sind fünf Vliesfilter enthalten, doch zwei unterschiedliche Fixierringe ermöglichen, je nach Verfügbarkeit unterschiedlich dicke Vlies-Filter einzulegen, um Tröpfcheninfektion zu reduzieren. Geeignet sind beispielsweise zugeschnittene Papiertaschentücher, Baumwollstoff oder Materialien der FFP-Schutzklassen.

 

Hygienemasken sind vielerorts Pflicht

Eine Baumwollmaske, die inzwischen auf vielerlei Arten in Selbstanfertigung hergestellt wird, bildet einen Basis-Schutz. Ein gewisser Nutzen ist gegeben, jedoch sind sich Experten einig, dass trotz Gesichtsschutz auf anderen Wegen eine Infektion möglich ist.
Unbedingt erforderlich ist die strikte Einhaltung der Verhaltensregeln in der Öffentlichkeit:

  • Mindestens 1,5 m Mindestabstand zu anderen Personen
  • Husten- und Nies-Etikette
  • Intensive Handhygiene

Ein Mund-Nasen-Schutz ergänzt die Schutzmaßnahmen sinnvoll. Nur wenn alle Punkte beachtet werden, kann sich das Risiko einer Infektion verringern. Um den Zusammenhang zu verdeutlichen, gehen wir anschließend näher auf die Übertragungswege ein.

 

Stoffmasken dienen als physiologische Barrieren

Die Gefahr ist unsichtbar und lauert überall dort, wo Dinge berührt werden. Ein häufiger Weg der Übertragung erfolgt durch sogenannte Schmierinfektion. Drückt beispielsweise eine gesunde Person eine kontaminierte Türklinke herunter, gelangen Viren auf die Hand
Durch eine unbewusste Berührung mit der Hand an Mund oder Nase gelangen die Krankheitserreger zu den Schleimhäuten, wo die Infektion stattfindet.
Mit unseren Gesichtsmasken beugen Sie einer Ansteckung vor, da der gefährdete Gesichtsbereich bedeckt ist.

 

Gesichtsmasken, ein Muss bei geringem Abstand

Selbst wenn ein Corona Test negativ ausfällt, ist es möglich, dass die Person den Virus in sich trägt, ohne dies zu wissen. Aus Sicht von Experten macht es daher durchaus Sinn, gefaltete Bandanas als Stoffmasken zu tragen. Dies ist vor allem in Situationen wichtig, wo Menschen auf engerem Raum zusammen sind und unbeabsichtigt die Abstandsregeln nicht einhaltbar sind.
Dies tritt oft in öffentlichen Verkehrsmitteln oder im Supermarkt beim Einkaufen ein. Die Bundesländer haben daher mit der Tragepflicht der Alltagsmaske eine wichtige Vorschrift zum Schutz umstehender Personen erlassen.

 

Alltagsmasken erschweren den häufigsten Übertragungsweg

Der hauptsächliche Übertragungsweg des Erregers stellt laut Robert-Koch-Institut die Tröpfcheninfektion dar. Jeder sollte sich dessen bewusst sein, das infizierte Personen beim Sprechen, durch Niesen und Husten, sogar über ausgeatmeten Zigarettenrauch mikroskopisch feine Tröpfchen in ihre Umgebung katapultieren.
Falls den Tröpfchen anhaftende Viren die Schleimhäute einer anderen Person erreichen, kann sich diese infizieren. Stoffmasken mit Papiereinlage lassen nur einen minimalen Teil infektiöser Substanzen frei, wodurch sich der Schutz anderer Menschen erhöht.

 

Richtige Handhabung der Alltagsmasken

Zum sicheren Umgang mit den Hygienmasken hat das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte Hinweise herausgegeben. Eine Stoffmaske sollte aus dicht gewebtem Stoff bestehen. Beim Umgang müssen sämtliche Hygiene-Regeln beachtet werden.
Die Maske muss an ihren Rändern möglichst dicht anliegen sowie Mund und Nase komplett bedecken. Falls die Maske durch längeres Tragen durchfeuchtet, muss sie ausgetauscht werden: Daher bieten wir unsere Markenqualität Bandanas im praktischen Zwölferpack an und die “FaireMasken” Filtermasken sind mit Wechselfiltern tragbar.
Achtung: Bartwuchs mindert die Abdichtung der Maskenränder. Bartträger sollten darauf achten, dass Maske den Bart komplett bedeckt. Zusätzlich sollte die Bartpflege intensiviert werden.
Benutzte Mehrwegmasken sollten so schnell wie möglich gewaschen oder bis dahin luftdicht aufbewahrt werden.

 

Allgemeine Tipps zur Handhabung

Es ist reine Gewohnheit, sich die richtigen Handgriffe im Umgang mit den Hygienmasken anzueignen.
  • Achten Sie auf korrekten Sitz der Maske: Drücken Sie den Nasenbügel so an, dass die Oberkante der Maske auf dem Gesicht liegt.
  • Brillenträgern empfehlen wir die “FaireMaske” mit Kunststoffträger, da durch ihre anliegende Passform die Gläser nicht beschlagen. Setzen Sie zuerst die Maske richtig auf und danach erst die Brille. Damit vermeiden Sie, den Schutz zu vermindern, wenn Sie beispielsweise die Maske beim Absetzen über die Brille ziehen.
  • Nase und Mund müssen bedeckt sein, doch auch am Kinn sollte der Rand dicht anliegen. Achten Sie bei Einwegmasken darauf, diese richtig herum aufzusetzen.
  • Vermeiden Sie häufige Berührung: Verzichten Sie bewusst darauf, den Sitz der Maske nachträglich zu korrigieren. Auf der Außenseite des Stoffs könnten sich möglicherweise Viren angesammelt haben, die anschließend an ihren Händen haften. Auch beim Absetzen der Maske sollten Sie die Außenseite des Stoffs nicht berühren.
  • Die Gesichtsmaske nicht am Kinn oder am Hals tragen: Vermeiden Sie den Kontakt der Maske mit Ihrer Kleidung.
  • Haltegummis richtig anlegen: Legen Sie die flachen Haltebänder der Maske sofort beim Aufsetzen glatt an. Verdrehte Bänder drücken am Ohr, sodass Sie mit den Händen unnötigerweise das Gesicht oder den Kopf berühren.
  • Wohin mit gebrauchten Masken? Bitte entsorgen Sie getragene Gesichtsschutzmasken im Restmüll, da sie sich nicht zur Wiederverwertung eignen.

 

Pflege wiederverwendbarer Stoffmasken

Stoffmasken aus Baumwollgewebe müssen nach einmaligem Tragen bei mindestens 60 °C, besser noch bei 95 °C gewaschen werden. Achten Sie auf die Waschanleitung des Herstellers.Verzichten Sie beim Waschen der Textilmasken auf Weichspüler.Stoffmasken sollten nicht in den Wäschetrockner, sondern sollten an der Luft trocknen.Bügeln ist erlaubt. Hitze verstärkt die desinfizierende Wirkung noch und stellt die neuwertige Optik wieder her. Achten Sie darauf, die Gummibänder nicht zu berühren.

 

Die Reinigung der Mund-Nase-Bedeckung

Desinfizieren Sie bitte die Kunststoffteile bei Erhalt oder verwenden ein handelsübliches Reinigungsmittel. Die Maske kann auch einige Minuten lang in Wasser ausgekocht werden, da sie aus medizinischem TPE (80 Shore A) Material bestehen.
Die Fixierringe halten ihre Form in bis zu 60 °C heißem Wasser. Zwischenzeitliches Desinfizieren wird empfohlen.
Die Filtermaterialien müssen im Restmüll entsorgt werden.

 

Mehrwegmasken günstig bei Arbeitsschutz-günstig.de online bestellen

Bei guter Pflege haben Sie an Markenqualität Mehrweg-Gesichtsmasken lange Freude. Die Schutzwirkung ist bei richtiger Anwendung und heißer Wäsche immer so sicher, wie bei einem neuen Produkt. Zudem sparen Sie mit Mehrwegprodukten Ressourcen und entlasten die Entsorgung.
Tipp: Zusammen mit den Masken gleich Desinfektionsmittel günstig bestellen. Der Fremdschutz durch gewissenhaftes Tragen unserer wiederverwendbaren Gesichtsmasken ist eine soziale Verantwortung, die jeden von uns betrifft. Greifen Sie bei Sonderpreisen zu und gehen damit auf Nummer sicher: Wir wissen nicht, ob uns noch weitere Epidemie-Wellen bevorstehen.